Notice: Use of undefined constant p - assumed 'p' in /home/www/web1200/html/lh/wissenp.php on line 4
Verein LinkeHand - Linkshändige Kinder in der Volksschule
Seitenkopf Wissenswertes

Linkshändige Kinder in der Volksschule

linkshändige-Kinder-Schule
Hinweise für Eltern und LehrerInnen

Bevorzugt ein Kind deutlich die linke Hand, so ist es seit vielen Jahren in Österreich üblich, dem Kind das Schreiben mit dieser Hand zu ermöglichen. Durch dieses Gewähren lassen ist aber noch lange keine Chancengleichheit zwischen links- und rechtshändigen Schulkindern erreicht. Das Wahrnehmen und Erfassen der jeweiligen Händigkeit einer SchülerIn beim Schuleintritt ist ein wichtiger erster Schritt und eine wesentliche Grundlage für die individuelle Förderung (siehe dazu auch bei Schuleinschreibung …).

Inklusiver Unterricht:

Über das Belassen der angeborenen Händigkeit hinaus erfordert Individualisierung eine besondere Unterstützung der LinkshänderInnen in folgenden Bereichen: Besonderheiten richtig einordnen:

Für Lehrpersonen jeder Fachrichtung sind folgende Kenntnisse zum Thema „Händigkeit" hilfreich:

Die Blickrichtung des linkshändigen Kindes ist von rechts nach links ausgerichtet. Dies führt teilweise zu der Annahme, dass eine Wahrnehmungsstörung vorliege. Es handelt sich jedoch um eine völlig natürliche Wahrnehmungsvariante. Fast alle linkshändig begabten SchülerInnen gewöhnen sich während des ersten Schuljahres an die Arbeitsrichtung von links nach rechts, die nicht ihrer Natur entspricht. In folgenden Bereichen kann es diesbezüglich zu Anfangsschwierigkeiten kommen: Achtung! Zeigt ein rechts schreibendes Kind diese Art der Wahrnehmung, so ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Kind umgeschulter Linkshänder sein könnte.


Beim Musizieren und Tanzen spielt die Handdominanz ebenfalls eine Rolle: Werken und Handarbeiten:

linkshändige-Kinder-Stricken Meist sind dabei beide Hände beschäftigt. Um entspannt und genau arbeiten zu können, führt das linkshändige Kind den schwierigeren und bewegteren Teil der Arbeit mit der linken Hand durch. Das ist nicht schwieriger oder komplizierter, es ist einfach nur spiegelverkehrt zum rechtshändigen Handarbeiten. Da die Erfolge mit der dominanten Hand weit größer sind, sollten Kinder stets ermutigt werden, so zu arbeiten, wie es ihrer Anlage entspricht. Manche Kinder können es selber umsetzen, wenn sie der LehrerIn gegenüber sitzen und es entsprechend abschauen. linkshändige-Kinder-Werken

Im Idealfall können WerklehrerInnen die Grundtechniken in beiden Varianten vorzeigen. Wenn es der LehrerIn schwer fällt seitenverkehrt anzuleiten, können eventuell ältere linkshändige SchülerInnen herangezogen werden, die den Jüngeren Knüpftechniken, Stricken, Häkeln und Sticken mit der linken Hand zeigen – das hat auch den zusätzlichen positiven Effekt mit anderen LinkshänderInnen in Kontakt zu kommen. Im Internet sind viele Kurzfilme mit detailierten und anschaulichen Anleitungen für das Werken mit links zu finden.
linkshändige-Kinder-Sport
Sportunterricht:

LinkshänderInnen führen Bewegungsabläufe beim Sport gerne spiegelverkehrt zu den Rechtshänder_innen aus. Da Füßigkeit und Händigkeit in einem Zusammenhang stehen, betrifft dies nicht nur die aktive Hand und den aktiven Fuß beim Ballsport, etc., sondern auch das Startbein beim Laufen, den Absprungfuß beim Weit- und Hochsprung, … . Zeigen Sie nach Möglichkeit beide Bewegungsabläufe vor allen SchülerInnen vor. Bestärken Sie die Kinder, die Bewegungen auf die ihnen angenehme Weise zu tun. Damit wird die Freude am Tun größer und auch die sportliche Leistung besser.


Weitere Informationen zum Thema:

Schuleinschreibung   Kinder mit unklarer Händigkeit

EduGroup SHORTCUT: Linkshänder & Schule   oder auf youtube - BildungsTV

EduGroup SHORTCUT: Verdrängte Linkshändigkeit   oder auf youtube - BildungsTV

• Download --> Folder mit allen wichtigen Informationen
zum Thema „Optimaler Schuleinstieg für linkshändig begabte Kinder".


Text und Bilder: Maga Andrea Hayek-Schwarz - 2016

zurück zu Wissenswertes

  Start   Über uns   Wissenswertes   Praktisches   Aktivitäten   Verein